Herbe Niederlage bei RW Lennestadt

Mit 1:7 hat unsere erste Mannschaft bei RW Lennestadt verloren. Durch den Sieg von Langenei-Kickenbach wird´s langsam eng im Tabellenkeller.

Am kommenden Freitag ist dann das nächste richtungweisende Spiel, um 19:00 Uhr ist Anstoß in Rhode gegen den FC Kirchhundem – also Unterstützung ist gefragt!!

Torwart gesucht!

Der TuS Rhode sucht für beide Seniorenmannschaften (Kreisliga A und D) ab sofort, zur Winterpause oder zur neuen Saison einen motivierten Torwart.

Wir bieten Dir zusätzlich zum Mannschaftstraining:

  • regelmäßiges Training im Fitness-Studio
  • Torwarttrainer
  • Einzel-Torwarttraining
  • tolles Umfeld, Spaß und Teamgeist

Wenn Du Interesse hast, melde dich bei uns per:

  • Mail: suche_nummer1@gmx.de
  • Telefonisch oder WhatsApp bei Barbara Schulze 0171 / 1904271
  • oder komm einfach zum Training auf den Sportplatz in Rhode Mittwochs ab 19:00 Uhr und Freitags ab 18:30 Uhr

Heimniederlage gegen Kirchveischede/Bonzel

Am Ende stand es 1:3 eines turbulenten Spiels mit Siegchancen auf beiden Seiten. Nachdem der Gast schon mit 2:0 in Front lag wurde es durch die Gelb/Rote-Karte für Kirchveischede/Bonzel nochmal spannend und Miki Frtunic erhöhte durch das 1:2 Anschlusstor die Erwartungen an einen Rhoder Sieg. Leider wurde diese nicht erfüllt und somit ist die nächste Chance auf einen „Dreier“ schon am Samstag 11.11. gegen Lennestadt/Grevenbrück, Anstoß an der „Hauche“ ist schon um 16:00 Uhr!

Verdienter Sieg beim Tabellenführer

Am Ende der 90 Minuten fielen sich alle Rhoder Akteure in die Arme. Ein verdienter 2:1 Sieg beim Tabellenführer Rüblinghausen war geschafft.

Stark ersatzgeschwächt hat sich unsere Erste den Sieg vor allem kämpferisch hart erarbeitet. Die Tore von Marco Menne und Johannes Schoppe waren zudem gut herausgespielt.

Eine Überraschung war die Torwartposition, Stefan Leine (Foto) wurde reaktiviert und war maßgeblich am Sieg beteiligt, insbesondere durch einen Sensationsreflex in der 75. Minute.

Glückwunsch!